Die Künstler 2013

kult-kunst-2013-header

143 Künstler haben sich mit 262 Werken für die Ausstellung beworben. Die Jury hat 77 Werke von folgenden 70 Künstlern für die Ausstellung ausgewählt.
Juroren waren:
Andrea Kaeuffer (Vertreterin des KULT, Langenhaslach)
Monika Schultes (Künstlerin, Augsburg)
Jürgen Meyer (Künstler, Kempten)
Maximilian Moritz Prüfer (Künstler, Augsburg)
Josef Zankl (Künstler, Mering)

 

 
A  
- -
B  
Elisabeth Bader 1
Winfried Becker 1
Ragela Bertoldo 1
   
C  
- -
D  
Andreas Decke 1
Gabriele Dräger 1
E  
Isolde Egger 1
F  
Georg Fenkl 1
Josef Feistle 1
Gisela Frank 1
G  
Monika Gebhardt 1
Patricija Gilyte 2
Hannes Goullon 1
Anja Güthoff 1
H  
Fanziska Haas-Straßer 1
Manfred Herma 1
Christian Hof 2
Jürgen Hörauf 1
Sonja Hüning 1
I  
- -
J  
Silvia Jung-Wiesenmayer 2
K  
Rainer Kaiser 1
Daniela Kammerer 1
Erika Kassnel-Henneberg 1
Norbert Kiening 2
Pit Kinzer 1
Basilius Kleinhans 1
Oliver Köhl 1
Manfred Küchle 1
Gertraud Küchle-Braun 1
Volker Kurz 1
L  
Frank Langenfeld 1
Monika Lehmann 1
Ottilie Leimbeck-Rindle 1
Angela Lohr 1
M  
Frank Mardaus 1
Werner Mayer 1
Christiane Mayr 1
Gerhard Menger 1
Anna Maria Moll 1
   
N  
- -
O  
Irmi Obermeyer 1
Anna Ottmann 1
P  
Susanne Praetorius 1
Q  
- -
R  
Marc Rogat 1
Helmut Ranftl 1
Marianne Ranftl 1
Christoph Rehm 2
Renate Reiner 1
Christine Reiter 1
Lilo Ring 1
Lois Rinner 1
Bernd Rummert 1
Jochen Rüth 1
S  
Andrea Sandner 1
Jeannette Scheidle 1
Ilan Scheindling 1
Regine Schempp 1
Elena Schoch 2
Johanna Schreiner 1
Roland Schulz 1
Angelika Schwarz 2
Brigitte Schuster 1
Kerstin Skringer 1
Ruth Strähhuber 1
T  
Gernot Thamm 1
U  
- -
V  
Michael Vogler 1
W  
Guido Weggenmann 1
Stefan Wehmeier 1
Frauke Wichmann 1
Ursula Wild 1
Z  
Benedikt Zint 1
Lothar Zull 1

 

 

Die Preisträger 2013 und die ausgezeichneten Werke

kultkunst-2013-mini

 

 

Kunstpreis der Stadt Krumbach 2013:
Erika Kassnel-Henneberg, Anhausen

Mittelschwäbischer Kunstpreis des Landkreises Günzburg 2013:
Christof Rehm, Augsburg

  • Christof Rehm, Landschaft 43
  • Erika Kassnel-Henneberg, Heimat ist anderswo, 2012

preistraeger

Von links nach rechts: Landrat Hubert Hafner, Christof Rehm, Bürgermeister Hubert Fischer, Erika Kassnel-Henneberg, Walter Pache (Vorstandvorsitzender der Sparkasse Günzburg-Krumbach)

Die Ausschreibung zur KULT-Kunstausstellung 2013

kult-kunst-2013-header

 

Hier finden Sie die Ausschreibung, das Einlieferungsformular und den Anhängezettel für die Kunstwerke.
Einlieferungstermin für die Kunstwerke ist Montag, der 25. Februar 2013 von 16.00-20.00 Uhr
Angenommen werden Werke in jeder künstlerischen Technik, die in den Jahren 2011-2013 entstanden sind.

 

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

 

Die Auswahl der Werke und Preisträger übernimmt eine unabhängige Jury, die in diesem Jahr wie folgt zusammengesetzt ist:
Andrea Kaeuffer (Vertreterin des KULT, Langenhaslach)
Monika Schultes (Künstlerin, Augsburg)
Jürgen Meyer (Künstler, Kempten)
Maximilian Moritz Prüfer (Künstler, Augsburg)
Josef Zankl (Künstler, Mering)

Presseartikel zur KULT-Kunstausstellung 2013

kultkunst-2013-mini

 

"Schaustoff"
von Peter Bauer, MN vom 30.3.2013


"Große Kunst in „Klein-Paris“

Eröffnung und Preisverleihung am 12.3.2013


 "Häkeltasse und Dreiraumwohnung warten auf ..."
Vorbericht zur Kunstausstellung, MN vom 28.2.2013


Notizbuch der MN

43-georg fenkl-k

„Der Wald ist bunt“ - ist der Titel des Gemäldes von Georg Fenkl. Oft sieht man den sprichwörtlichen Wald vor lauter Bäumen nicht, hier aber verschmelzen die Bäume nicht zu einer graugrünen Masse sondern erstrahlen als Einzelwesen in starker, ungewöhnlicher Farbigkeit. Damit führt Georg Fenkl vor Augen was Kunst auch kann: sie macht sichtbar, was man sonst nicht sieht, sie zeigt, was üblicherweise gar nicht zu erwarten ist: dass ein Wald nicht nur grün ist.

36-kerstin skringer-k

Kunst öffnet Fenster in andere Welten oder auch ins Private; Kunst zeigt Aussichten in Räume, die einem fremd sind, zeigt ungewohnte Ansichten von Traumlandschaften und gibt den Blick frei auf öffentliche Angelegenheiten oder intime Winkel. Auch wenn das Fenster in Kerstin Skringers Gemälde schon geöffnet ist – Kunst kann nur einladen; wer als Betrachter ins Innere des Hauses vordringen will, der muss sich mit seiner Phantasie selber auf den Weg machen.

14-hannes goullon-k

KULT-Kunstausstellung im Heimatmuseum. Kunst ist ein Zaubertrank aus Idee, Konzept, Handwerk, Logistik und gewiss nicht zuletzt Gefühl. Ganz elementar und schön zu sehen und nachzuvollziehen im Wirbelsturm der Farben, Formen und Gesten, wenn die Gefühle nicht kanalisiert sondern freigelassen werden. Wie in der großformatigen Arbeit von Hannes Goullon.

Die Kunstwerke 2013

kultkunst-2013-mini


 

  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013
  • KULT-Kunst 2013

 

Fotos: W. Mennel

Die KULT-Kunstausstellung 2013

14.3.-14.4.2013 im Mittelschwäbischen Heimatmuseum

kult-kunst-2013-header


Eröffnung und Preisverleihung am Dienstag, den 12.3.2013 ab 19:30Uhr .

Es werden wieder zwei Kunstpreise vergeben: Der Kunstpreis der Stadt Krumbach und der Mittelschwäbische Kunstpreis des Landkreises Günzburg.

 

Finissage mit "Jazz im Ohr" am 14.4.2013 ab 14 Uhr